Restauranttipps

Grand Caffè Quadri in Venedig

eines der romantischsten Restaurants von Italien

Vor mehr als dreihundert Jahren wurde das Grand Caffè Quadri, welches direkt auf der berühmten Piazza San Marco liegt, von Giorgio Quadri und seiner Gattin Naxina gegründet. Damals gab es in Venedig rund zweihundert Cafés. Heute gibt es auf dem Markusplatz nur noch drei Cafés, eines davon ist das Quadri. Es beherbergt neben dem Grandcaffè noch ein wunderschönes Restaurant im ersten Stock. Dort kann in prachtvollen Räumen mit Blick auf die Piazza San Marco in sehr privatem und romantischem Ambiente die gehobene venezianische Küche (ein Michelin-Stern) genossen werden. Auch im einfacheren Restaurant-Café im Parterre erhält man feinsten Kaffee und köstliche, kleinere Gerichte. Dies hat an dieser prominenten Lage natürlich seinen Preis, das Ambiente und die Qualität sind aber auch nicht zu überbieten.